Industrial silence III/2
       
     
gasns7.jpg
       
     
gasns2.jpg
       
     
gasns1.jpg
       
     
gasns4.jpg
       
     
gasns17.jpg
       
     
gasns13.jpg
       
     
gasns12.jpg
       
     
gasns16.jpg
       
     
gasns3.jpg
       
     
gasns5.jpg
       
     
gasns6.jpg
       
     
gasns14.jpg
       
     
gasns11.jpg
       
     
gasns8.jpg
       
     
gasns9.jpg
       
     
gasns10.jpg
       
     
gasns19.jpg
       
     
gasns18.jpg
       
     
Industrial silence III/2
       
     
Industrial silence III/2

Um dem steigenden Energiebedarf im sogenannten "Sächsischen Manchester" gerecht zu werden, wurde 1913 ein drittes Gaswerk gebaut. Nachdem es für Jahrzehnte Gas produziert hatte, wurde das Werk ab 1973 bis zur endgültigen Aufgabe 1990/91 als Speicher genutzt. Obwohl die Anlage bereits unter Denkmalschutz stand, wurde der Gasometer und ein Kühlturm 1998 abgerissen. Überdauert haben bis heute zwei Produktionsgebäude und das Verwaltungsgebäude.

gasns7.jpg
       
     
gasns2.jpg
       
     
gasns1.jpg
       
     
gasns4.jpg
       
     
gasns17.jpg
       
     
gasns13.jpg
       
     
gasns12.jpg
       
     
gasns16.jpg
       
     
gasns3.jpg
       
     
gasns5.jpg
       
     
gasns6.jpg
       
     
gasns14.jpg
       
     
gasns11.jpg
       
     
gasns8.jpg
       
     
gasns9.jpg
       
     
gasns10.jpg
       
     
gasns19.jpg
       
     
gasns18.jpg